Technischer Konfektionär (m/w)

Was lerne ich da?

Aus den unterschiedlichsten Materialien LKW-Planen, Zelte, Markisen, Arbeitsschutzkleidung, flexible Wassertanks und vieles andere herstellen. Vom Entwurf über den Zuschnitt zum Vernähen und Verbinden der Textil- und Kunststoffbahnen, bis zum Anbringen von Zubehör wie Riemen, Ösen und Beschlägen. Außerdem fallen Montagearbeiten an, wie z. B. der Aufbau von Stadion-Überdachungen.

 

Inhalte der Ausbildung u.a.

  •    Eigenschaften textiler Flächengebilde und Folien
  •    Zuschneide- und Stanzvorrichtungen bedienen und überwachen
  •    Bestimmung von Werk- und Hilfsstoffen nach Art und Struktur
  •    Schnittschablonen anfertigen und Schnittbilder erstellen
  •    Montage von technischer Konfektionsware und Zubehör
  •    Beurteilung der Durchführbarkeit von Reparaturen
  •    Qualitäts- und Endkontrolle

Das sollte ich mitbringen

Interesse am Umgang mit textilem Material, mechanisches und technisches Verständnis, motorisches Geschick und eine rasche Auffassungsgabe.

Ausbildungsdauer?

3 Jahre in Betrieb und Berufsschule

Ein Job mit Zukunft?

Die deutsche Textilindustrie gehört technologisch zur Weltspitze und ist einer der modernsten und leistungsfähigsten Wirtschaftszweige des Landes. Textile Komponenten spielen heute auch eine zentrale Rolle in Schlüsselindustrien wie der Automobilindustrie, der Luft- und Raumfahrt, der Umwelt- und Medizintechnik sowie der Lebensmittel- und Pharmaindustrie.

Was kann ich aus dem Beruf später einmal machen?

Industriemeister oder sich spezialisieren mit jeder Menge Lehrgänge, Kurse Seminare, wie z. B. Aufsichtsführung im Zeltbaubereich, Technische Textilien, Schnitttechnik am Computer, Kunststoffkunde usw.

Was verdient man denn in der Ausbildung?

... im Bereich Textil durchschnittlich 750 € brutto im Monat

Interessiert oder Fragen?

Herr Michler  beantwortet gerne Ihre Fragen und nimmt Ihre schrifltiche Bewerbung per Post oder E-Mail entgegen:

planen-center.com GmbH
Gerhard Michler
Betriebsleiter
Reuttier Straße 158

Telefon: 0731 / 175 99 99 - 1
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!